Dart-Tour-Hamburg

- Dart-Tour-Hamburg - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

Turnier 1 im Cafe Kö



Am gestrigen Sonntag sind wir in unsere zweite Saison gestartet mit unserem Turnier1 und  es war gleich wieder ein tolles Turnier mit 29 Spielern, einigen altbekannten aus der ersten Saison, aber auch einigen neuen Spielern, die sich unserer Dart-Tour in dieser Saison anschliessen wollen. Und mit einem noch dicker gefüllten Jackpot macht das natürlich auch Sinn. Unsere Turniere sind immer gut besucht, so dass sowohl die Ausschüttung am jeweiligen Spieltag ganz ordentlich ist, als auch natürlich am Ende der Jackpot der unter den besten 32 ausgespielt wird. Gestern starteten wir im Cafe Kö und nach einer zügig durchgeführten Vorrunde gingen wir dann auch gleich in den 32er Doppel KO Plan über. 

Nach und nach lichteten sich die Reihen und wir kamen so langsam in Richtung Finals.

Einzug Finale Gewinnerseite
Ole v Luke
0:1 Ole gewinnt Ausbullen doch Luke holt sich mit starken 16 Darts das erste Leg.
0:2 Auch bei eigenem Anwurf lässt Luke nicht viel anbrennen und sicher sich das 0:2.
0:3 Ole schon mit dem Rücken an der Wand und 132 Rest kann sich nur auf 50 stellen. Luke hat 38 Rest, trifft das Doppel nicht und bleibt bei 8 Rest, doch Ole kann die chance nicht nutzen. Double-trouble bei beiden, doch dann kann Luke sich den Sieg mit noch mal 22 Darts sichern.  

Einzug Finale Verliererseite
Mark M vs Ole
Dieses spiel erlebt eine Neuheit…. Ozzy versucht sich als Caller und sagt die Scores mit Mikrofon an.

1:0  Mark gewinnt das Ausbullen und legt auch gleich mit guten Scores los. Ole kann Mark hier nicht folgen der nach 12 Darts auf 119 Rest steht. Die 119 konnte Mark nicht checken, lässt sich 38 rest die er im ersten Versuch nicht aus machte aber im 2. Anlauf macht Mark aus (21 Darts).
2:0  Leg 2 und Ole beginnt. Diesmal kann Ole besser mitscoren und stellt sich nach 12 darts die 170. Mark ist in der gleichen Runde auf 157 Rest. Ole kann die 170 nicht finishen und bleibt bei 130 stehen aber auch Mark kann nur runter spielen und bleibt bei 61 die er sofort löscht (18 Darts).
2:1 Leg 3, Mark beginnt. Diesmal fängt Mark verhalten an und Ole kann sich einen Vorsprung erspielen. Nach 12 Darts stehen bei Ole nur noch 61 auf dem Scoreboard und Mark kann sich nur die 164 stellen. Ole kann die 61 nicht löschen, doch im 2. Anlauf macht er Tops aus (18 Darts).
2:2 Leg 4, Ole beginnt. Beide ziemlich gleich auf, Ole nach 15 Darts auf 132 und Mark kann sich auf 62 runter spielen. Mark verpasst und lässt 40 stehen. Ole, noch 78, kann sich nur 12 stellen und Mark trifft die Doppel nicht, 10 rest. Ole macht endlich aus.
2:3 Leg 5, Decider den Mark beginnt. Jetzt erwischt Ole den besseren Start und scoret sich nach 9 Darts auf 140 Rest. Mark kann in diesem Moment nicht folgen und Ole stellt sich Tops. Ole macht die 40 nicht weg - Rest 10, doch Mark noch nicht im Finishbereich kann sich nur die 170 stellen. Ole überwirft und Mark kann nicht checken, doch dann macht Ole die 10 aus und somit zieht Ole ins Finale ein. 

Finale
Ole v Luke
0:1  Ole gewinnt das Ausbullen. 60, Ole startet verhalten, doch Luke kann nur mit 41 kontern. Beide mit verhältnismäßig kleinen Scores unterwegs. Luke als erster im Finischbereich kann aber die 150 nicht aus machen. Ole macht ebenfalls nicht aus und stellt sich 36 Rest, doch Luke macht mit 23 Darts aus.
0:2 Leg 2 und Luke beginnt. Luke startet nur mit 59 und das nutzt Ole mit einer 140 um sich einen Vorsprung zu erspielen. Jetzt kommen von beiden gute Aufnahmen. Ole nach 12 darts auf 24 Rest kann diese aber nicht löschen, doch auch Luke kann die 110 nicht ausmachen. Auch der 2.Versuch die 24 zu finishen klappt bei Ole nicht und Luke sichert sich das 2. Leg mit 19 Darts.
0:3 Leg 3 Ole beginnt. Beide erstmal verhalten, doch dann kommt die 140 bei Luke, der nur noch dieses Leg zum Gewinn des ersten Turnieres braucht. Ole hingegen müsste Luke schon 2 mal mit Best of 5 bezwingen um das Finale gewinnen zu können, da er ja von der Verliererseite kommt. 164 rest für Luke, er kann sie nicht löschen, sich aber auf Iops stellen, die er direkt aus macht mit 22 Darts.  3:0 für Luke der somit Turnier 1 der neuen Saison von Dart-Tour-Hamburg gewinnt.


Hier noch die Platzierungen der Top8:
Platz1: Lukas Worm
Platz2: Ole Blohm
Platz3: Mark Molitor
Platz4: Bernd Liebig
Platz5: Albi
Platz5: Aex
Platz7: Brian Bülow
Platz7: Andy Köhler

Die Tabelle findet Ihr HIER

Unser nächstes Turnier findet bereits am kommenden Sonntag in der 1&Dreißig statt.

DTH 30.09.2019, 17.26

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

2019
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031