Dart-Tour-Hamburg

Dart-Tour-Hamburg - DesignBlog

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Hamburg

Turnier 7 im Golden Gate



Am heutigen 1. Advent trafen sich 34 Spieler/Innen beim 7. Turnier der Dart-Tour-Hamburg, um ein besinnliches Turnierchen zu spielen. Die Vorrunde wurde in 8 Gruppen gespielt, aus den zwei 5er Gruppen mussten jeweils die 5.ten ausscheiden, während alle anderen dann einen 32er DoppelKo Plan weiter gespielt haben. Auch heute waren wieder 5 neue Leute dabei, die zum ersten mal mitgespielt haben. Insgesamt haben nun 71 Spieler an den letzten 7 Turnieren teilgenommen. Unser Jackpot ist inzwischen auf 1731 Euro angewachsen.

Je später der Abend desto mehr näherten wir uns den Finals, auch wenn schon während des Turniers sehr gute Leistungen gezeigt wurden, so spielte zum Beispiel unser Pirmin B. einen 11 Darter, sollte vor allem das Finale noch mal so ein richtiges Highlight werden. Im Finale hiess es dann Top-Bundesliga Spieler gegen Top-Verbandsliga Spieler. Löffel kam von der Verliererseite und musste mindestens 2mal gegen den Gesamtwertungsführenden Mark Mo. von der Gewinnerseite gewinnen. Löffel gewinnt das erste Spiel 3 (16, 13, 21, 3x180) zu 1 (18, HF: 100) gegen Mark und danach das zweite Spiel 3 (15, 15, 20 1x180) zu 0 und holte sich den Sieg.

Hier die Platzierungen:
1. Platz: Christian Löffelmann
2. Platz: Mark Molitor
3. Platz: Rico Wengatz
4. Platz: Lukas Worm
5. Platz: Joerg (Bully) Martens
5. Platz: Jens Behrendt
7. Platz: Christian Müller
7. Platz: Pirmin Benecke

Und hier noch die Gewinner:


Wir sehen uns in zwei Wochen am 15.12.2019 im Cafe Kö

DTH 01.12.2019, 23.06 | (0/0) Kommentare | PL

Turnier 6 im Cafe Kö



Die Serie läuft auf Hochtouren und heute gab es schon Turnier 6 unserer Dart-Tour-Hamburg und 33 Spieler fanden sich am Sonntag Nachmittag. Gespielt wurde zunächst eine Vorrunde mit 8 Gruppen, davon 7x 4er und eine 5er Gruppe, aus der dann ein Spieler ausscheiden musste. Danach spielten wir einen 32er Doppel KO Plan und auch der verlief weitestgehend problemlos. Die Turnierleitung versuchte alles, damit das Turnier flüssig durchging und wir waren auch so ziemlich pünktlich gegen 21 Uhr fertig. 

Bevor ich auf die Top Spieler und das Finale eingehe, muss ich allerdings erstmals auch etwas tun, dass wir eigentlich uns so nicht wünschen. Wir haben immer und überall erklärt, dass wir es nicht dulden werden, wenn Spieler aus welchen Gründen auch immer das Turnier verlassen, ohne nach ihrer letzten Niederlage noch einmal geschrieben zu haben. Das weiss eigentlich jeder und bisher hat sich da auch jeder dran gehalten. Heute hat das leider ein Spieler nicht gemacht und wir werden das nicht so stehen lassen. Manni ist eigentlich ein erfahrener Spieler, der weiss, dass mann am Ende noch einmal schreiben muss. Leider hat er das nicht gemacht und deshalb werden wir eine Verwarnung aussprechen und ihm heute nur seine Antrittspunkte geben. Eigentlich hätte er 17 Punkte erreicht, als ein Spieler in einer 4er Gruppe kann er höchsten Platz 25-32 werden, was heute 9 Punkte bedeutet. Wir ziehen also heute 8 Punkte ab, bei erneuten Verstößen, wird das nächste Turnier garnicht gewertet. Wir hoffen, dass wir sowas nicht wieder machen müssen, aber wir werden dieses Verhalten nicht tolerieren. 

Nun aber zum Rest des Turniers: 
Luke W. hatte es im Einzugsfinale mit Zico zu tun und konnte ihn in einem spannenden Spiel im Decider mit 3:2 schlagen. Auf der Verliererseite traf Zico dann auf Rico W. im Finale der Verliererseite. Rico konnte dabei ganz stark auftrumpfen und gewann das Spiel 3:0, nachdem ihn Zico früher im Turnier auf die Verliererseite geschickt hatte. Rico musste nun also im Finale mindestens zweimal ein Best of 5 gewinnen. Im ersten Spiel des Finals, sah das auch ganz gut aus, denn es ging ziemlich glatt mit 3:0 an Rico. Doch im zweiten Spiel stoppte Lukas den Run von Rico mit einem 160er Highfinish und gewann sein erstes Leg im Finale. Angespornt lief nun wieder alles für Lukas, der sich auch noch Leg 2 und 3 holte und am Ende dann doch noch siegte. 

Hier die Top8:
1. Platz: Lukas Worm
2. Platz: Rico Wengatz
3. Platz: Nico Ziemann
4. Platz: Daniel Drews
5. Platz: Joerg (Bully) Martens
5. Platz: Michael (Mick) Witt
7. Platz: Vincent Boer
7. Platz: Mark Molitor

 

Wir sehen uns am kommenden Sonntag im Golden Gate zu Turnier 7.
Game on!
   

DTH 24.11.2019, 23.59 | (0/0) Kommentare | PL

Turnier 5 in der 1&Dreissig



Die Dart-Tour-Hamburg läuft auf vollen Touren in der zweiten Saison. Heute gab es bereits Turnier 5 und so gibt es nun auch schon erste Spieler, die ein grünes Feld in ihrer Liste der Locations haben, also schon zum zweiten mal in der 1&Dreissig gespielt haben. 26 Spieler und Spielerinnen fanden sich am heutigen Sonntag ein. Uns freut vor allem das wir auch immer mehr Mädels mit dabei haben, heute waren 3 Damen am Start - Klasse weiter so! Knapp nach 20:30 Uhr stand der Sieger fest. Mark Molitor siegte im Finale gegen Andi Pidde. 

Hier die Top-Platzierungen:
1. Platz: Mark Molitor
2. Platz: Andi Pidde
3. Platz: Vincent Boer
4. Platz: Daniel Drews
5. Platz: Marvin Berkele
5. Platz: Gunnar Wendorf
7. Platz: Richie
7. Platz: Belli

In zwei Wochen geht es mit Turnier 6 im Cafe Kö weiter.
Game on!
 

DTH 10.11.2019, 21.19 | (0/0) Kommentare | PL

Turnier 4 im Cafe Kö (für Cafe Kö2)



Turnier 4 unserer Dart-Tour-Hamburg fand gestern im Cafe Kö statt. Die Punkte zählen aber für die Location 4 - das Cafe Kö 2 - das ja noch im Bau befindlich ist. 37 Spieler fanden sich gestern wieder ein und es waren viele bekannte Gesichter, aber auch wieder ein paar Neue dabei. Wie immer startete alles mit einer Vorrunde, mit 5 x 5er Gruppen und 3x 4er Gruppen, aus den 5er Gruppen würde der letzte jeweils ausscheiden. 

Hier mal die Platzierungen nach der Vorrunde:


Danach ging es im 32er Doppel Ko Feld weiter, die letzten 3 Spiele wurden dann wieder von unserem Caller "Ozzy" gecalled, dabei wurde diesmal auch ein iPad benutzt und die offizielle PDC App von  Dartconnect. Demnächst werden wir die Finals aufzeichnen bzw. live streamen. Hier noch die Platzierungen der Top8:

Platz1: Mark Molitor
Platz2: Daniel Drews
Platz3: Maik Hesselbarth
Platz4: Jens Behrend
Platz5: Ole Blohm
Platz5: Axel Kruck
Platz7: Belli
Platz7: Lukas Worm


DTH 28.10.2019, 09.49 | (0/0) Kommentare | PL

Turnier 2 in der 1&Dreissig



Am gestrigen Sonntag gab es das zweite Event der Dart-Tour-Hamburg und mit 37 Spielern war Turnier 2 wieder so besucht, wie wir das noch aus der ersten Saison schon kennen. Da unser Belle leider aus privaten Gründen nicht vor Ort sein konnten, übernahmen kurzer Hand Axel und Ozzy des Ruder der Turnierleitung und ging frisch ans Werk mit der Auslosung der Vorrunde. Es wurde an 8 Boards gespielt, also 8 Gruppen zu 5 oder 4 Spielern. Aus den 5er Gruppen würden jeweils die letzten ausscheiden. Hier die Platzierungen in den Gruppen:
 

Nach der Vorrunde ging es dann in den 32er Doppel KO Plan, der wie immer am Ende in ein großes Finale hinauslief. Diesmal trafen sich Luke von der Gewinnerseite kommend und Mark Mo. , der sich durch die Verliererseite gekämpft hatte. Das Finale war mega spannend und einige wenige feuerten die beiden Kontrahenten noch kräftig an. Mark musste zweimal gewinnen und das war gar nicht so einfach. Im ersten Finalspiel spielten zunächst Luke einen 19er, dann Mark 2 x einen 21er, worauf Luke einen 17er folgen lies. Der Decider musste das erste Finalspiel entscheiden und den holte sich dann Mark mit einem 18er. Im zweiten startete dann Luke besser und führte nach einem 19er und einem 21er schon 2:0, doch Mark holte sich das umkämpfte 3.Leg zum Anschluss, legte dann einen 20er nach und siegte mit einem ganz hervorragenden 14er zum Abschluss. Das war wirklich ganz großer Sport, den man da zuschauen konnte. 

Hier noch die Platzierungen:
Platz 1: Mark M.
Platz 2: Luke
Platz 3: Bjarne
Platz 4: Gunnar
Platz 5: Daniel K
Platz 5: Ole
Platz 7: Marcus B.
Platz 7: Axel

Und nach das obligatorische Siegerfoto:

DTH 07.10.2019, 16.33 | (0/0) Kommentare | PL

Turnier 1 im Cafe Kö



Am gestrigen Sonntag sind wir in unsere zweite Saison gestartet mit unserem Turnier1 und  es war gleich wieder ein tolles Turnier mit 29 Spielern, einigen altbekannten aus der ersten Saison, aber auch einigen neuen Spielern, die sich unserer Dart-Tour in dieser Saison anschliessen wollen. Und mit einem noch dicker gefüllten Jackpot macht das natürlich auch Sinn. Unsere Turniere sind immer gut besucht, so dass sowohl die Ausschüttung am jeweiligen Spieltag ganz ordentlich ist, als auch natürlich am Ende der Jackpot der unter den besten 32 ausgespielt wird. Gestern starteten wir im Cafe Kö und nach einer zügig durchgeführten Vorrunde gingen wir dann auch gleich in den 32er Doppel KO Plan über. 

Nach und nach lichteten sich die Reihen und wir kamen so langsam in Richtung Finals.

Einzug Finale Gewinnerseite
Ole v Luke
0:1 Ole gewinnt Ausbullen doch Luke holt sich mit starken 16 Darts das erste Leg.
0:2 Auch bei eigenem Anwurf lässt Luke nicht viel anbrennen und sicher sich das 0:2.
0:3 Ole schon mit dem Rücken an der Wand und 132 Rest kann sich nur auf 50 stellen. Luke hat 38 Rest, trifft das Doppel nicht und bleibt bei 8 Rest, doch Ole kann die chance nicht nutzen. Double-trouble bei beiden, doch dann kann Luke sich den Sieg mit noch mal 22 Darts sichern.  

Einzug Finale Verliererseite
Mark M vs Ole
Dieses spiel erlebt eine Neuheit…. Ozzy versucht sich als Caller und sagt die Scores mit Mikrofon an.

1:0  Mark gewinnt das Ausbullen und legt auch gleich mit guten Scores los. Ole kann Mark hier nicht folgen der nach 12 Darts auf 119 Rest steht. Die 119 konnte Mark nicht checken, lässt sich 38 rest die er im ersten Versuch nicht aus machte aber im 2. Anlauf macht Mark aus (21 Darts).
2:0  Leg 2 und Ole beginnt. Diesmal kann Ole besser mitscoren und stellt sich nach 12 darts die 170. Mark ist in der gleichen Runde auf 157 Rest. Ole kann die 170 nicht finishen und bleibt bei 130 stehen aber auch Mark kann nur runter spielen und bleibt bei 61 die er sofort löscht (18 Darts).
2:1 Leg 3, Mark beginnt. Diesmal fängt Mark verhalten an und Ole kann sich einen Vorsprung erspielen. Nach 12 Darts stehen bei Ole nur noch 61 auf dem Scoreboard und Mark kann sich nur die 164 stellen. Ole kann die 61 nicht löschen, doch im 2. Anlauf macht er Tops aus (18 Darts).
2:2 Leg 4, Ole beginnt. Beide ziemlich gleich auf, Ole nach 15 Darts auf 132 und Mark kann sich auf 62 runter spielen. Mark verpasst und lässt 40 stehen. Ole, noch 78, kann sich nur 12 stellen und Mark trifft die Doppel nicht, 10 rest. Ole macht endlich aus.
2:3 Leg 5, Decider den Mark beginnt. Jetzt erwischt Ole den besseren Start und scoret sich nach 9 Darts auf 140 Rest. Mark kann in diesem Moment nicht folgen und Ole stellt sich Tops. Ole macht die 40 nicht weg - Rest 10, doch Mark noch nicht im Finishbereich kann sich nur die 170 stellen. Ole überwirft und Mark kann nicht checken, doch dann macht Ole die 10 aus und somit zieht Ole ins Finale ein. 

Finale
Ole v Luke
0:1  Ole gewinnt das Ausbullen. 60, Ole startet verhalten, doch Luke kann nur mit 41 kontern. Beide mit verhältnismäßig kleinen Scores unterwegs. Luke als erster im Finischbereich kann aber die 150 nicht aus machen. Ole macht ebenfalls nicht aus und stellt sich 36 Rest, doch Luke macht mit 23 Darts aus.
0:2 Leg 2 und Luke beginnt. Luke startet nur mit 59 und das nutzt Ole mit einer 140 um sich einen Vorsprung zu erspielen. Jetzt kommen von beiden gute Aufnahmen. Ole nach 12 darts auf 24 Rest kann diese aber nicht löschen, doch auch Luke kann die 110 nicht ausmachen. Auch der 2.Versuch die 24 zu finishen klappt bei Ole nicht und Luke sichert sich das 2. Leg mit 19 Darts.
0:3 Leg 3 Ole beginnt. Beide erstmal verhalten, doch dann kommt die 140 bei Luke, der nur noch dieses Leg zum Gewinn des ersten Turnieres braucht. Ole hingegen müsste Luke schon 2 mal mit Best of 5 bezwingen um das Finale gewinnen zu können, da er ja von der Verliererseite kommt. 164 rest für Luke, er kann sie nicht löschen, sich aber auf Iops stellen, die er direkt aus macht mit 22 Darts.  3:0 für Luke der somit Turnier 1 der neuen Saison von Dart-Tour-Hamburg gewinnt.


Hier noch die Platzierungen der Top8:
Platz1: Lukas Worm
Platz2: Ole Blohm
Platz3: Mark Molitor
Platz4: Bernd Liebig
Platz5: Albi
Platz5: Aex
Platz7: Brian Bülow
Platz7: Andy Köhler

Die Tabelle findet Ihr HIER

Unser nächstes Turnier findet bereits am kommenden Sonntag in der 1&Dreißig statt.

DTH 30.09.2019, 17.26 | (0/0) Kommentare | PL

Wir starten in die Saison 2019-20



Es geht endlich wieder los! Die Sommerpause ist vorbei ! Und auch die Dart-Tour-Hamburg startet in ihre zweite Saison! Zu Beginn stellt sich die Frage - Was ist anders ? - Was ist Neu ? Darauf wollen wir direkt in diesem Beitrag eingehen. Auch wenn Ihr alle Infos auch auf unserer Seite findet.

Was ist anders?
Es bleibt bei 4 verschiedenen Spielstätten, aber wir spielen nicht mehr in der Vegas Lounge, sondern es kommt eine neue Spielstätte hinzu, das Cafe Kö2. Nun werden sich sicher einige Fragen, wo ist das denn? Nun es wird eine neue Spielstätte im Hamburger Norden werden, die aktuell noch in der Bauphase ist. Fertigstellung wird nicht vor Anfang 2020 sein. Bis dahin werden Turniere die dem Cafe Kö2 zugeordnet sind im Cafe Kö gespielt, zählen aber in der Punktewertung für das Cafe Kö2.

Was ist Neu?
NEU ist unser Ausgangs.Jackpot, den wir in Saison 2 noch einmal kräftig aufgewertet haben. Wir starten mit 1500 Euro + 250 Euro für eine neue Einzelwertung. Das bedeutet: Der normale Jackpot startet mit 1500 statt 1000 Euro und erhöht sich durch die Teilnehmergebühren immer weiter und wird im Finalturnier unter den Top32 ausgeschüttet. Desweiteren gibt es eine Zusatzprämie von 250 Euro die an die Top5 der Gesamttabelle nach den 20 Turnieren ausgeschüttet werden. So bleiben die Turniere auch für die an der Spitze der Tabelle liegenden spannend bis zum letzten Turnier. 

NEU ist auch, dass wir bereits vor dem Start der Serie den Finalturniertag bekanntgeben, so dass man selbst langfristig planen kann und nicht unbedingt zu der Zeit dann im Urlaub ist und vielleicht nicht dran teilnehmen kann. Das Finale findet am 14.06.2020 statt. 

Start der neuen Saison ist: Sonntag der 29.09.2019 im Cafe KÖ
Meldeschluss 14:50 Uhr Start: 15 Uhr 
Startgeld: 6 Euro (5 Euro für die Ausschüttung + 1 Euro für den Jackpot)

Game on!

DTH 13.09.2019, 11.33 | (0/0) Kommentare | PL

Und so sieht das Feld aus für das Jackpot Finale



30 Spieler haben zugesagt, 2 Absagen gab es und deshalb gibt es auch zwei Nachrücker. Die uns auch noch bestätigen sollten, das sie können. Ich würde den nächsten 3 empfehlen, an dem Tag doch noch da zu sein, denn bei all den anderen könnte ja doch noch was dazwischen kommen und dann wäre das Eire Chance.

Game on!

DTH 15.06.2019, 22.20 | (0/0) Kommentare | PL

Turnier 20 im Golden Gate



Alles hat ein Ende - so auch unsere erste Saison mit dem letzte regulären Saison Turnier im Golden Gate. Die Karten waren für viele schon gefallen, nur wenige konnten und wollten dann auch noch etwas beim letzten Turnier ausrichten. So waren auch nur 16 Teilnehmer an diesem Sonntag zu verzeichnen, die allerdings trotzdem Spass bei einem schönen Turnier hatten. 

Und hier die Platzierungen:
Platz1: Rico Wengatz
Platz2: Ole Blohm
Platz3: Joerg "Bully" Martens
Platz4: Matthias Müller
Platz5: Mathias "Maze" Thron
Platz5: Gunnar Wendorf
Platz7: Uwe Schulz
Platz7: Thomas Benthin

Game on!

DTH 26.05.2019, 22.21 | (0/0) Kommentare | PL

Turnier 19 in der 1&Dreissig



So langsam ist die Ziellinie schon zu sehen und noch einmal kamen zum 19.ten Turnier 25 Spieler am heutigen Sonntag in die 1&Dreissig. Die Top 32 ist fast komplett grün, soll heissen, hier haben die Spieler die Mindestteilnahmen erreicht und können sich somit für das Jackpotfinale qualifizieren. Einige sind auch heute wieder komplett grün geworden und einige brauchen tatsächlich noch unser letztes Turnier im Golden Gate, erst danach wissen wir, wer nach punkten sich in die Top32 schiebt.

Die heutigen Gewinner sind:
1. Platz: Ole Blohm
2. Platz: Stefan Käselau
3. Platz: Jörg "Bully" Martens
4. Platz: Andreas zum Felde
5. Platz: Dieter Karsten Kock
5. Platz: Rico Wengatz
7. Platz: Francois Huguenin
7. Platz: Heiko Dählmann

Game on!
 

DTH 05.05.2019, 21.20 | (0/0) Kommentare | PL

2019
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031